W 2.3.1.
8 Tage Mental- Wahrnehmungs- und Bewusstheitstraining. Techniken auf Flow-Basis

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Kommen Bild und Klang zusammen, geht das Erleben unerhört tief. Wenn Bilder im Zwischenzustand zwischen Wach und Schlaf geweckt werden, zeigt sich das Unbewusste in offener Weise. Damit können Visionen konkretisiert werden und Traumatas finden einen Weg zur Heilung.
Sie lernen die Grundregeln, wie mit Bildern und ihren Assoziationen umzugehen ist und wie positive Bilder Gedanken und Gefühle auf Wachstum und Erfolg ausrichten. Sie trainieren die Techniken, wie Bilder und Gedanken in den verschiedenen Entspannungsmethoden kombiniert werden und entdecken die Grundzüge von Bilder- und Phantasiereisen. Sie bekommen auch einen Einblick, wie mit Bildern, Phantasien und Assoziationen therapeutisch gearbeitet werden kann. Sie erfahren, dass jedes Wort, das sie hören oder aussprechen, eine Wirkung auf sie selber hat, und sie trainieren jene Redeweise, welche positive und förderliche Wirkungen beim Anderen und in seiner Seele hervorrufen.
Diese Werkzeuge sind sehr kraftvoll, da sie die Körperwahrnehmung, das Selbstbild und die Fremdwahrnehmung in starkem Masse beeinflussen.