W 2.4.1.
Genau fragen, genau reden, genau Erfolg haben

Wir wollen wissen, was das Kind, der Partner oder der Angestellte gemacht hat und fragen: " Wie war es?" Die Antwortet zumeist: "Gut." Man ist mit dieser Antwort zwar zufrieden, weiss aber nichts über das, was wirklich war. Die Zufriedenheit ist blind. Die phänomenologische Seite in uns, will wissen: "Was war genau?" "Wann?" "Wo?" "Mit wem?" Erst mit den Antworten auf diese Fragen wird unsere Wirklichkeit konkret, handfest und eindrücklich.
Sie üben an diesem Tag, Ereignisse, Gefühle und zwischenmenschliche Prozesse ganz genau zu beschreiben. Sie erfahren, dass jedes zusätzliche Detail mehr Intensität und Vertrautheit gibt.

Stichworte: