E 7.2
Macht II: Aus Ohnmacht das andere Ich entstehen lassen

Das Seminar beschäftigt sich mit der Anmut der Hilflosigkeit, dem Helfersyndrom und besseren Varianten jenseits von Helfen und Wollen und der Erfahrung von Angst und dem, was tiefer liegt. Sie können selber austesten, dass in der erfahrenen Ohnmacht, ein grosses, existentielles Potential steckt. Spätestens bei Unglück und Enttäuschung, bei unabänderlichem Verlust und angesichts des Sterbens sind solche existentiellen Chancen von vitaler Unterstützung.
Sie erleben, wie aus Ohnmacht eine neue Wirklichkeit entstehen kann. Dies entspricht dem Sprichwort: "Wo die Not am grössten ist, ist Gott am nächsten."