E 7.5
Navigation I: Navigation ist die Kunst, auf der Vitalität zu surfen

Erziehende und Führende wollen oft belehren und Einfluss auf Andere ausüben. Dem steht oft entgegen, dass die Person vis-à-vis sich weigert zuzuhören oder sich zu verändern. Daraus entsteht schnell ein Kampf, der viel Energie frisst. Dieser Kampf wird häufig durch den Einsatz von Macht oder durch Belohnung und Strafen beendet. Das kann wirksam sein, kostet aber Lebendigkeit.
Das ressourcierende Vorgehen kennt einen neuen, pfiffigen Weg. Es ist der Weg des Lebensgourmet's: dieser verpflichtet sich nicht, etwas zu tun, sondern lässt sich auf die Verführung von Speisen, Langsamkeit und Entspannung ein. Er lässt sich von den Vorzügen des Lebens navigieren.
Die Flow-Kommunikation hat die Gesetzte dieser Navigation, die auf den attraktiven Lebensströmen surft, artikuliert. Sie lernen im Seminar die Gesetzmässigkeiten kennen, wie man einen Menschen mit dessen Willen dazu bringt, auf seine vorgefasste Meinungen zu verzichten. Das Prinzip lautet "Du kannst Einfluss auf Menschen ausüben, indem Du deren vitalen Strömungen von Denken und Erleben respektierst".
Navigieren ist die Kunst, Denken und Bereitschaft der Menschen so zu beeinflussen, dass sie gerne ein Wandel in Denken, Handeln und Einstellung vollziehen. Das Interessante ist, dass dies wirklich und ehrlich geschehen kann, und dass es voller Schwung und Leichtigkeit geschieht.