W 3.9.1.
Schleichwege, Vortäuschungen & Hintergehungen entlarven, d.h. zur Offenheit bringen

Wenn Partner oder Kinder "so tun als ob", schafft das beim Gegenüber einen Clinch zwischen Wut, Hilflosigkeit, Wahrheitsliebe und Schonen-Wollen. Vermutungen und Verdächtigungen vermehren die Last der Beziehung.
An diesem Tag lernen Sie, wann es hilft offen und klar Tatsachen und Verdächtigungen auf den Tisch zu legen und wann nicht. Sie trainieren über Vermutungen und Sorgen zu reden, ohne sich oder andere zu demütigen. Sie lernen auch, dass über Umwege der Schwindler leichter von seinen Mogeleien lässt, vor allem wenn man ihm gut Gründe unterstellt. Ohne Kritik und Moral folg der Erfolg dabei doppelt so schnell.