E 6.8.
Schlicht und Einfach da-sein

Wir existieren durch denken, handeln und unsere eigene Befindlichkeit. Es fällt auf, dass wir stets Bedürfnisse und Erwartungen haben, oder Aber dass wir anspruchslos (Alternative langweilig) sind oder uns inexistent fühlen. Täglich sind wir aktive Täter und passive Empfänger. Wenn wir die (harte) Wahrheit sagen, haben wir aufzupassen, dass das Gegenüber nicht verschreckt wird und in die äussere oder innere Opposition getrieben wird.