E 2.7
Sinn & Denken II: Die vier Intelligenzen: funktionale, emotionale, Energie- und Bewusstheits-Intelligenz

Die vier grossen Intelligenzbereiche umfassen die funktionale Intelligenz (Ziel und Methode), die emotionale Intelligenz (Gefühl, Betroffenheit, Erleben), die Energie-Intelligenz (die eigene Genialität, Ressourcenarbeit und die Kräfte der Vitalität) und die Erfolgsintelligenz des Bewusstseins.
Das Seminar zeigt Ihnen Unterschiede, Eigenheiten, Anwendungsbereiche und Wege zur Beherrschung der vier Intelligenzen. Energie-Intelligenz bedeutet, das eigene Denken für mich denken lassen und das eigene Leben für mich das Leben intensiver gestalten lassen. Es bedeutet eine neue Form von Bescheidenheit, die nicht unterwürfig sondern hoch aktiv ist. Zwar ist die Zukunft ein Rätsel. Doch kann man mit der Erfolgsintelligenz auch diesem Geheimnissen eine Transparenz abgewinnen.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Intuition, gnädiges Schicksal und subtile Ahnungen in der Lage sind uns durch dunkle Täler zu führen.