W 3.8.1.
Wie den Lügen begegnen?

Lügen haben kurze Beine aber eine lange Wahrheit. Sie entdecken die Ehrlichkeit hinter der Lüge. Jeder Lügner schützt etwas, das ihm kostbar ist und am Herzen liegt. Hinter jeder Lüge steckt eine echte Bitte und eine echte Wahrheit.
Sie trainieren, konkrete Vorgehensweisen, wenn sie angelogen oder hintergangen werden. Dazu gehören:
- Tatsachen klar deklarieren, Beobachtungen von Dritten nicht als fixe Tatsachen, sondern als Wahrnehmungen darstellen;
- die Flogen von Lüge und Wahrheit darstellen.
- Die Garantie geben nicht zu bestrafen und Unterstützung geben, wenn es darum geht, die Wahrheit auszuhalten.
- Die Last der Lüge wegnehmen um das Bekenntnis zur Lüge leicht zu machen.